Etwas in's Gedenkbuch eintragen

 
Zur Zeit sind 5480 Einträge im Gedenkbuch
Zurück1 ...4 5 6 7 8 910 11 12 13 ... 110Weiter

Hubert
29.08.2013 15:08
Nr. 5080

Hallo Hannah,

29. August 2007 - schon zum sechstenmal jährt sich dieser unglückselige Tag......
wie doch die Zeit vergeht - und doch sind an diesem Tag meine Gedanken immer besonders
bei Dir.......
Heute vor sechs Jahren um diese Zeit war die Welt noch in Ordnung.....für Dich, Deine
Lieben und für uns Alle, da wir Dich nicht kannten und noch nie etwas von Dir gehört
hatten.......
Letzte Woche war ich mal wieder in der Nähe von Oberdollendorf.......jedesmal ist dann
Alles schlagartig wieder da......
Ich glaube, ich werde das mein Leben lang nicht mehr vergessen können - es ist wie ein
böser Fluch, der seitdem über der Region lastet.......

Ruhe in Frieden, Hannah
Roland
29.08.2013 14:45
Nr. 5079

Wir denken heute den ganzen Tag an dich liebe Hannah

Schon wieder 6 Jahre her,man kanns nicht fassen!

Nie vergeben -nie vergessen!

Gr. Roland
Katty
29.08.2013 10:06
Nr. 5078

...vor genau 6 Jahren warst du grad in der Schule, alles war so wie immer... Wer hätte ahnen können, dass auf dich ein Monster wartet :-/ Wir alle hätten dich so gern beschützt!!!

<3 Du wirst nie vergessen Kleines <3
Katrin
29.08.2013 09:28
Nr. 5077

...als ich gestern Abend mich in Bett gelegt habe, dachte ich >>> Vor 6 Jahren durftest du noch einmal in deinem Bett schlafen, nur noch ein einziges mal <<< :*-(
I.
29.08.2013 08:26
Nr. 5076

Der Tod hat keine Bedeutung -
ich bin nur nach nebenan gegangen.
Ich bleibe, wer ich bin,
und auch Ihr bleibt dieselben.

Was wir einander bedeuteten, bleibt bestehen.
Nennt mich bei meinem vertrauten Namen.
Sprecht in der gewohnten Weise mit mir
und ändert Euren Tonfall nicht!

Hüllt Euch nicht
in Mäntel aus Schweigen und Kummer.
Lacht wie immer
über die kleinen Scherze, die wir teilten.

Wenn Ihr von mir sprecht, so tut es ohne Reue
und ohne jegliche Traurigkeit.
Leben bedeutet immer nur Leben
- es bleibt so bestehen, immer -
ohne Unterbrechung.

Ihr seht mich nicht,
aber in Gedanken bin ich bei Euch.
Ich warte eine Zeit lang auf Euch
- irgendwo, ganz in der Nähe -
nur ein paar Straßen weiter.

Henry Scott-Holland


Ich hoffe du tust es, Hannah. In einer Welt auf der anderen Seite, umgeben von ganz viel Liebe. Auch heute, 6 Jahre nach dem das unfassbare geschah, denke ich an dich und dieses grauenvolle Leid, was du ertragen musstest. Und an deine Lieben, die insbesondere heute und morgen noch mehr an Dich erinnert werden und an all die Schmerzen. Ihnen schicke ich ein großes Kraftpaket. Ich hoffe Sie können ihre Träume erfülllen ohne immer als Opfer gesehen zu werden. Alles Liebe für Sie, Volker, Heidi, Jana und Linda. Mit dem besten Schutzengel an der Seite, den es gibt.
Moni
29.08.2013 07:33
Nr. 5075

Nie Vergeben, Nie Vergessen !!!

RIP kleine Hannah
Maik Velten
28.08.2013 02:22
Nr. 5074
hermesdorfer73@gmx.net
Abschied

Traurig ist's wenn Menschen gehen
in das unbekannte Land.
Nie mehr können wir sie sehen
oder spüren eine Hand.

Doch sie sind vorrausgegangen,
halten uns die Tore auf,
werden einstens uns umfangen,
wenn zu End' der Lebenslauf.
Evelyn
27.08.2013 14:49
Nr. 5073

Liebe Hannah,

ich werde dich auch niemals vergessen.Habe gerade Samstag noch Rosen an deinem Gedenkstein abgelegt.Besonders an den Tagen um deinen Todestag herum denke ich sehr viel an dich.Heute vor 6 Jahren warst du noch da.Könnte man die Zeit doch nur zurückdrehen,dann würde ich dir sagen:"Bleib übermorgen zuhause.Verschiebe deine Verabredung."Leider soll man nicht vorher wissen,was passieren soll.Ich melde mich bald wieder bei dir.Bis dahin alles liebe.Evelyn
Hannah S.
27.08.2013 04:18
Nr. 5072
hannah.schotte@aol.com
Liebe Hannah!
Ich bin auch durch Zufall hier gelandet und habe mir deine Geschichte durchgelesen. Sie hat mir Tränen in die Augen getrieben! Es ist unvorstellbar! Du warst noch so jung und hattest dein ganzes Leben vor dir! Wie kann ein Mensch so etwas tun?! Und dann noch nicht einmal Reue zeigen?! Dein Schicksal schockiert mich so sehr und es tut mir unendlich Leid! Ich wünschte ich hätte dich kennenlernen dürfen und ich wünschte ich könnte jetzt mit dir reden! Ich hoffe du hast Ruhe gefunden und ich hoffe du bist nun an einem besseren Ort, wo du vollkommen glücklich sein kannst. Und ich hoffe, das deine Angehörigen und Freunde dich nie vergessen, aber trotzdem über deinen Tod hinwegkommen und Frieden und Routine finden oder schon gefunden haben. Sie werden dich niemals vergessen und ich werde mich immer an deine Geschichte erinnern! Es tut mir so unglaublich Leid! Ruhe in Frieden!♥
-Hannah
sigrid
20.08.2013 22:43
Nr. 5071

hallo hannah,nur noch 9tage dann sind es schon 6jahre die du nicht mehr hier bist.ich kann nur immer wieder sagen das ich es schrecklich finde was dir dieser mann angetan hat,arme hannah!!du solltest doch leben und glücklich sein.und bei deiner familie sein können.es ist so ungerecht,du warst so lebensfroh!!!dann kam dieser mann und hat dir schmerzen zugefügt und du ganz allein...angst...schrecklich,wir werden dich und all die anderen kinder da oben nicht vergessen,sowas darf nicht mehr passieren!!!ich wünsche deiner familie ganz viel kraft für diesen tag!!!
ich denke auch oft an dich auch wenn ich dich nicht kannte.ruhe in frieden und ohne schmerzen.bis nächste mal hannah.

Dem Auge fern, dem Herzen ewig nah!!!
Robin gross
20.08.2013 10:37
Nr. 5070

Ich wünsche dir und deiner Familie Kraft, es jährt sich zum 6.mal ich bin mit der ganzen Welt befreundet ausser mit dem Täter, aber mit Hannah, du Arme, Robin
Melly
18.08.2013 21:51
Nr. 5069

Hey Hannah :) <3
Gehts dir gut?
Morgen ist der 19.august..und in 10 tagen ist dann der 29..6jahre bist du dann schon fort, so unvorstellbar..
vor 6 jahren warst du noch hier, hast sicher nie daran gedacht das dir sowas passieren könnte..ich wünschte ich könnte dich zurückholen, so wie soviele menschen die uns leider schon verlassen haben..aber du hast es dort oben gut! ich schreib dir bald wieder, du fehlst mir :(
Leiser Gruß
16.08.2013 17:01
Nr. 5068

Tausend kleine Sterne erhellen jede Nacht.
Ein Jeder sieht sie gerne in ihrer klaren Pracht.

Fühlen wir uns einsam, verloren auf dieser Welt -
dann sehen wir nach oben, hinauf zum Sternenzelt.

Dort gibt es einen Stern, der was besondres ist.
Denn dort wohnt unser Sternchen, das unvergessen ist.

Sein Licht dringt in die Seele, es erwärmt das Herz,
kündet uns von Hoffnung, lindert unseren Schmerz.

Und leuchtet um so heller, je mehr wir traurig sind,
denn dann will es uns trösten, unser liebes Kind.
Teresa
15.08.2013 17:34
Nr. 5067

Hallo Hannah,
Ich bin gerade auf deine Gedenkseite gestoßen und bin schockiert von dem was ich hier lesen musste... Mir fehlen die Worte. Es gibt sowieso keine dafür, was dir angetan wurde. Du warst noch so Jung, ich hätte dir von ganzem Herzen gewünscht, dass du noch ein langes erfülltes Leben hättest führen können. Es ist unbeschreiblich traurig, dass dein noch so unbeschwertes Leben durch die Tat eines einzelnen Menschen so zu Bruch gegangen ist. Liebe Hannah, ich hoffe, dass es dir dort, wo du jetzt bist gut geht und all das Leid, das du schon so früh erfahren musstest ein Ende hat! Da bin ich mir sogar sehr sicher. Mein aufrichtiges Mitgefühl gilt auch deiner Familie. Du wirst immer in ihren Herzen bleiben. Hannah ich wünsche dir alles Glück des Himmels <3 RIP
Roland
15.08.2013 09:34
Nr. 5066

Hallo Hannah!

Haben dir schon längere Zeit nicht mehr geschrieben,da ich beruflich viel um die Ohren habe. Schade nur das Du das schöne Wetter wo wir die letzte Zeit hatten nicht mehr geniesen kannst
Noch 14 Tage dann ist schon wieder dein 6 Todestag, wie die Zeit rennt!
Ich und viele andere Menschen kommen damit nicht klar was Dir und anderen Kindern angetan wurde!
Wann hört das endlich auf dieser Wahnsinn!!!!!!

Den Eltern von Hannah und Ihre Geschwister wünsche ich viel Kraft den 29 August wieder zu überstehen!

Nie vergeben-nie vergessen!

Gr. Roland
Constanze
15.08.2013 00:17
Nr. 5065

Dein schicksal hannah hat mich sehr berührt..auch wenn ich dich nicht gekannt habe es tut mir leid und ich hoffe das sowas nie mehr jemand anderem passiert
ganz liebe grüsse und ich hoffe es geht dir gut deine constanze
Constanze
15.08.2013 00:02
Nr. 5064

Auch ich kenne dich nicht hannah ich hab durch zufall das video auf youtube gesehn un ich bin zutiefst geschockt ...wenn man denkt das das einem selbst auch hätte mir passieren können..ich hätte mir für dich gewünscht das du hättest weiterleben könne...ich hoffe dir geht es jz trotzdem gut
alles liebe constanze
Robin gross
11.08.2013 10:29
Nr. 5063

Ich kannte hannah nich ich bin 12 es war grausam selbst ich habe losgeheult die arme es kann jedem passieren der blöd schwule mein beileid robin aus Gummersbach
Liebe hannah ich kenne dich nicht ich hoffe dir geht es gut hannah
Melly
07.08.2013 20:40
Nr. 5062
melli.dream189@web.de
Hey hannah..
ich hab dir lange nicht mehr geschrieben, hatte viel zutun in letzter zeit..
und du fehlst mir so..bald ist der 29.august..:(
vor 6 jahren warst du noch hier & glücklich..und aufeinmal wurde dir alles genommen...
morgen geht bei mir die schule wieder los.. ich bin in gedanken immoment sooft bei dir..
du weißt ja das ich eine gedenkseite für dich auf facebook erstellt habe, sie hat jetzt 873 likes..
ich find es so schön das soviele noch an dich denken hannah!
du bleibst unvergessen, bis bald mein engel..<3
werde mir jetzt ein paar videos auf youtube angucken..
Nancy
03.08.2013 23:39
Nr. 5061
nancymittelsdorf@hotmail.de
Zum Glück wurde das "Schwein" gefasst. Arme bildhübsche Hannah...was hättest du noch alles schönes erleben können...leider wurde dir all dieses genommen. Hoffentlich geht es dir gut dort wo du jetzt bist.

Mein aufrichtiges Mitgefühl an die Angehörigen!
Nadine
02.08.2013 01:24
Nr. 5060

Liebe Hannah!

Mein Patenonkel ist vor drei Tage am 31.07.2013 mit 46 Jahren am Krebs gestorben. :'(
Wenigsten hat er jetzt keine Schmerzen mehr, denn er hat sehr gelitten.
Ich bin so trauig. :(

R.I.P



Sarah
30.07.2013 23:51
Nr. 5059

Liebe Hannah,
Mehrere Wochen habe ich schon nichts mehr geschrieben. Mir fallen eigentlich keine Worte ein um zu beschreiben wie sehr du der Welt und mir fehlst :'(
Ich denke so sehr an dich, jeden tag! Ich hoffe du spürst es.
Niemals in meinem Leben werde ich dich vergessen und einmal nicht an dich denken, denn du warst ein so besonderer Mensch dass das gar nicht geht.
Ich hasse diesen Menschen dafür dass er dir die Chance auf ein schönes Leben genommen hat und allen Menschen die Chance dich kennenzulernen.
Ich hab dich sehr lieb und vermisse dich so sehr!
Deine Sarah

andreas
30.07.2013 21:07
Nr. 5058
andreas.stamm@live.de
Ich war zum ersten mal nach vielen Monaten wieder auf dieser Seite und finde es bewegend, dass noch so viele Menschen sich erinnern und ihre Gefühle ausdrücken. Danke dafür, an alle.
Jasmin Breitländer
29.07.2013 01:45
Nr. 5057

Manche Menschen sterben human und würdevoll nach einem langem Leben , dass was Hannah erleiden musste ist so grauenvoll, dass man nur noch kotzen muss.

Ich danke dem Webseitenbetreiber dafür , dass diese Seite existiert und so Menschen erfahren können , was für wunderbarer Mensch uns durch ein schreckliches Verbrechen verlassen hat.


Hannah's Eltern und Geschwister haben bis zu ihrem letztem Lebenstag zu leiden!

Wenn die Liebe ein tiefes Gefühl der Zuneigung ist , werde ich Dich , kleine Hannah Maus für immer lieben!

Jasmin

Oliver
28.07.2013 01:42
Nr. 5056

Hallo Hannah

ich habe von deinen Schicksal erfahren und es hat mich sehr zu Tränen gerührt. Mögest du in Frieden ruhen da wo du bist. ich kann es nicht fassen wozu kranke Menschen fähig sind. Ich hoffe es geht dir gut wo du jetz bist.
Uwe
27.07.2013 23:30
Nr. 5055

Hannah, ich muss wieder an Dich denken... warum schreibt Schotte nicht mehr? Ist was passiert? Die Zeit rennt so schnell dahin und es geschehen so vile schlimme Dinge... Man kann nichts aufhalten - es passiert einfach!
Jäcki
25.07.2013 22:53
Nr. 5054
jacki-m@hotmail.de
Hey Hannah dein Schicksal hat mich echt zu tränen gerührt daran sieht man mal was es für kranke Leute gibt naja machs gut da oben kleine :) :*
Evelyn
19.07.2013 14:53
Nr. 5053

Liebe Hannah,
auch ich möchte mich bedanken das es das Gedenkbuch immer noch gibt.Ich gehe fast immer noch täglich hier nachgucken,ob es etwas Neues gibt oder ich schaue mir einfach nur deine schönen Bilder an.Du wirst niemals vergessen werden.Wie schon deine Familie es formuliert hat:Dein strahlendes Sein lebt weiter.Bis bald deine Evelyn
Linda
18.07.2013 00:29
Nr. 5052
warmer.linda@yahoo.de
Hey mein Engelchen.
6 Jahre Hannah. Sechs. Viel zu viele Tage ohne dich und es werden nicht weniger. Oder doch? Je nachdem wie man das sieht.

Ich habe mir alte Beiträge durchgelesen. Bis jetzt bin ich bis zum Jahr 2009 gekommen. Und dann Las ich einen Beitrag von mir, dass ich drei Tage vor dem 29. im Heidepark war. Die Bilder, welche ich damals aufnahm sind weg... Sie waren auf der externen Festplatte & die ging natürlich kaputt...aber ich erinnere mich an das tshirt, welches ich trug...


Mittlerweile wird es einfach schwer mit Leuten über dich, dein Schicksal und meine Gedanken und Gefühle reden zu können.manche haben damit abschließen können, andere verstehen mich nicht... Ich kann es nunmal nicht abhaken...

Ich wollte mich auch noch dafür bedanken, dass dieses Gedenkbuch nach so vielen Jahren noch da ist... Das ist einfach gut so. DANKE.

Hannah, du bist und bleibst unvergessen.
Melly
14.07.2013 22:10
Nr. 5051

hey hannah <3
tut mir leid das ich in letzter zeit nichts ins gedenkbuch geschrieben hab, hatte viel zu tun in den letzten wochen, und bin jetzt leider auch noch erkältet..
ab morgen gehe ich 3 wochen arbeiten, auch da werd ich an dich denken..du fehlst mir ..
bald ist der 29.august..dann sind es 6 jahre..ich kann es nicht glauben :(
ich hoffe das es dir gut geht, bis bald!
Sabine Oertner
11.07.2013 09:27
Nr. 5050
sabineoe@arcor.de
Ich bin heute zufällig Dein virtuelles Grab gekommen und als ich las, wie Du ums Leben gekommen bist, war ich schockiert.
Obwohl ich Dich nicht kannte, geht mir Deine Leidensgeschichte sehr nahe.
Du hattest leider keine Chance, das Leben richtig kennenzulernen.

Ich wünsche Deinen Eltern und Deinen Schwestern sowie Deinem Freund viel Kraft, das Geschehene verarbeiten zu können.

Sabine Oertner
Melvin
11.07.2013 05:29
Nr. 5049
melvin.starcevic97@gmail.com
Hey Hannah,
Ich muss gerade wieder an dich denken und weiss einfach nicht was ich tun soll.
Was würde ich alles dafür tun wenn ich dich noch einmal sehen könnte, mit dir reden konnte.
Ich weiss es nicht. Vermutlich alles.
Aber du kannst es dir nicht vorstellen wie glücklich ich bin dass ihr noch wenige Wochen vorher bei uns in Berlin wart.

Ich liebe dich
Dein groß Cousin

Melvin
Linda
10.07.2013 20:07
Nr. 5048
warmer.linda@yahoo.de
Hey du...
Heute muss ich dir einfach schreiben, weil es mich traurig und wütend macht.
Du bist einfach in meinen Gedanken, egal was ich mache. Und ich weiß, ich sollte eigentlich nicht darüber nachdenken, was dir alles verwehrt bleibt. Aber manchmal, besonders in letzter Zeit, lässt es sich nicht verhindern.
Ich seh es ja an mir selbst. Bald geht es nach Irland, work&travel. Im Moment arbeite ich mir mein Geld bei einem Autohersteller dafür zusammen. Die Arbeit ist nicht die beste, aber dennoch bekomme ich jedesmal einen Anflug von Wut, wenn ich daran denke, dass du noch nicht mal die verdammte Chnace hast einen Ferienjob zu machen, der dir wahrscheinlich auch auf die Nerven gehen würde... ;). Ja und dann noch die schönen Momente mit Freunden...am See liegen, sich sonnen... Aber...nein, man darf nicht dran denken.Hannah.

Ich habe die Tage noch ein Video für dich hochgeladen, ich hoffe es gefällt jedem, der es sich ansieht.

zum Video

<3
sigrid
09.07.2013 12:05
Nr. 5047

hallo hannah

dein schicksal hat mich auch tief berührt,es treibt einem die tränen in die augen,es ist so ungerecht,auch wenn ich dich nicht kannte,es ist grausam was dir passiert ist,was dir dieser mann für schmerzen und deiner familie leid zugefügt hat,du warst noch so jung,lebensfroh und hattest das ganze leben noch vor dir.ich hoffe dir geht es gut da oben.ruhe in frieden.

was man tief in seinem herzen besitzt,
kann man nicht durch den tod verlieren.
Anne
09.07.2013 05:04
Nr. 5046

Liebe Hannah und liebe Familie von Hannah! Ein ganz lieber Gruß und ich hoffe, dass es Hannah, dort wo sie ist, gut geht! Ihr Mörder sollte mehr als lebenslänglich bekommen! Ich denke an Hannah, sehr oft! Alles Liebe, Anne.
Paula
07.07.2013 23:39
Nr. 5045

2139 Tage schon Ohne DICH:'( Hannah komm zurück!!!!
Nadine
02.07.2013 19:07
Nr. 5044

Liebe Hannah.

Ich kann es immer noch nicht fassen, was man dir angetan hast.
Du warst so ein hübsches junges Mädchen. :(
Ich verstehe es nicht, wie grausam Menschen sein können....

Ich hoffe, dir gehts da wo du jetzt bist gut.

Ich vermisse dich, obwohl ich dich nicht persöhnlich kannte.
Aber deine Geschichte hat mich so berührt......

R.I.P Kleiner Stern / Engel <3
Lisa
28.06.2013 21:45
Nr. 5043
lisa.schinzel@gmx.de
Und wir denken an dich,
denn du bleibst unvergessen,
denn wir trauern um dich,
werden dich niemals vergessen,
tragen dich tief im Herzen,
in jedem einsamen Moment,
scheint die Flamme im Wind,
die für deine Seele brennt.

Hannah süße, ich vermisse dich so sehr..
Die Tage komme ich dich mal besuchen!
Nela
28.06.2013 15:12
Nr. 5042

Mein kleiner Stern,

ich bin es schon wieder.
Ständig muss ich an dich denken und ich weiß nicht wieso. Das mag jetzt im ersten Moment vielleicht böse klingen, aber so ist es nicht gemeint. Ich kannte dich nicht und habe erst vor ca. 4 Monaten von deinem Schicksal erfahren. Seitdem bin ich fast jeden Tag auf dieser Seite, lese mir alle Zeitungsberichte über den Vorfall durch und bekomme immer wieder aufs neue eine Gänsehaut und Tränen in den Augen.
Du lässt mich nicht los, ich kann dich nicht vergessen...ich will dich nicht vergessen.
Irgendwann komme ich zu dir, besuche deinen kleinen Garten und werde dir ein Andenken mitbringen...
Liebste Hannah, ich werde dir wieder schreiben, dich nicht vergessen und täglich an dich denken. Grüß meinen geliebten Bruder von mir.

Ruhe in Frieden kleiner Schatz
Melissa
19.06.2013 16:39
Nr. 5041
aleynbalol@hotmail.de 5039
Hay Hannah,
dein Schicksal ist echt schlimm.Ich hoffe es geht dir dort oben im Himmel gut,ich habe dich zwar noch nie gekannt aber als ich mir alles durchgelesen habe wurde mir klar du warst ein sehr nettes und liebes Mädchen.Deine familie bewundere ich sehr wie sie mit diesem Leid leben können.Wie kann dieser Mensch wenn man ihn schon Mensch nennen kann dir das antuhen ,ein schönes weiteres Leben dort oben. Deine Melissa.
Nicole
19.06.2013 16:33
Nr. 5040

Hallo mein Engel...

in der letzten Zeit muss ich so wahnsinnig oft an Dich denken, wenn ich sehe, wie meine Kleine immer erwachsener wird. In 2 Monaten wird sie auch 14 Jahre jung, so alt wie Du warst, als Dir Dein Leben genommen wurde.
Ich bin immer noch tief traurig und wütend, wenn ich an damals denke. Er hat Dich uns einfach weggenommen und nichts ist mehr so wie es war! Die Tage gehen so dahin, alles läuft weiter, aber immer wieder denke ich daran, was Du jetzt wohl machen würdest, wie glücklich Du jetzt wärst...

Du wirst für immer in meinem Herzen bleiben...ganz egal was passiert...

Bis bald mein kleiner Engel
ally_love
14.06.2013 21:11
Nr. 5039
aleynalol@hotmail.de 5038
Hei Hannah
ch kann es einfach nicht verstehen wie ein Mensch einem netten unschuldigen Mädchen so etwas an tuhen kann :( ich und deine freunde /familie werden dich sehr vermissen es ist echt schwer damit zu Leben was dir passert ist !! Ich hab dich zwar nicht gekannt aber du warst bestimmt ein lieber mensch , unschuldig und Nett .


Aber denk daran Hannah wir werden dich nicht vergessen :)
Ich und meine schwester hoffen dir geht es gut .

Der der dich ermordet hat hat es richtig verdient zu Leiden ...

Kleines gedicht zum aufwedersehen sagen:
Blaue augen roter Mund liebe Hannah bleib gesund :D deine ally
Nela
14.06.2013 13:54
Nr. 5038

Liebe kleine Hannah,

ich bin es mal wieder. Ständig wenn ich im Büro sitze, muss ich an dich denken. Was dir passiert ist, ist so grausam und einfach unfassbar. Ich weiß nicht, wie deine Freunde und Familie, mit diesem Schicksal fertig werden können und ich bewundere sie zutiefst. Wie konnte der "Kerl" dir nur sowas antun? Du hast doch niemanden was getan, warst ein glückliches und junges kleines Mädchen und dann raubt er dir noch das Leben und fügt dir Schmerzen und Leid zu, die ich keinem Menschen wünsche.... Ich glaube diese Frage werde ich mir bis zu meinem Lebensende stellen und niemand wird sie mir beantworten können.
Ich hoffe du genießt da oben die Aussicht und genießt dein sorgenfreies Leben. Denk daran, wie vielen Menschen du hier auf der Erde was bedeutest. Niemand wird dich vergessen.

*Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten*
*Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind*

Kleine hübsche Hannah, machs gut. Ich werde mich bestimmt wieder bei dir melden und vielleicht besuche ich auch mal deinen kleinen Garten. Grüß meinen geliebten Bruder von mir...ich denke an euch.

Bis demnächst Sternenkind :)
Melly
11.06.2013 21:04
Nr. 5037

hey hannah <3
ich muss dir jetzt einfach mal wieder schreiben..du fehlst mir!
ich kann es einfach nicht verstehen das du nie wieder kommen wirst..
bald mache ich das video über die hannah stiftung, ich hoffe das es dir gefallen wird..
die gedenkseite auf facebook die ich für dich gemacht hab hat jetzt 505 likes..
siehst du wie viele noch an dich denken? und du wirst niemals vergessen werden!!
bis bald engel, ich denke jeden tag an dich..<3
Linda
09.06.2013 01:06
Nr. 5036
warmer.linda@yahoo.de
Hey du...

Heute war ich in Oberdollendorf...Als ich in Oberdollendorf-Nord ausgestiegen bin war ich noch total aufgeregt, mein Herz hat echt verdammt schnell geschlagen. Dann bin ich über die besagte Fußgängerbrücke gegangen. Habe nach links geschaut und sah den leicht hügliegen Weg, der dich nach Hause geführt hätte. Dann sah ich nach rechts und ging den Weg rechts lang. Wie kurz das Stück von der Haltestelle bis zum Autohaus ist und das Wohnhaus, welches dort an der Ecke steht. Warum hat dich damals keiner gesehen, als er mit dir da lang ging...Das Gebüsch in dem du lagst, vor fast sechs langen Jahren..

Und dann das Wegekreuz und Deine Stele. Erst da wurde mir richtig bewusst, dass ich jetzt da bin, wo all das passiert ist. Deine Stele ist übrigens wunderschön. Wenn man sie so betrachtet, fallen einem viel mehr Details auf. Die Laterne ist auch so schön. Und dann die ganzen Steine, mit den Worten, die die Sehnsucht nach dir nur erahnen lassen können.... Da musst ich mir dann richtig auf die Lippen beißen, damit ich nicht anfange zu weinen. Ich habe für dich ein Gedicht unter den blauen kleinen Stern gelegt, damit es nicht wegweht. Es gibt viele Gedichte, die Trauer ausdrücken, aber das mag ich am meisten. Es drückt fast alles aus.

Kurz bevor ich mich auf den Weg zu deinem Garten machen wollte hat's echt angefangen zu regnen und zu gewittern. Auf dem Weg dorthin habe ich deinen Papa im Auto gesehen, mit deiner Mama? So schnell konnte ich nicht gucken... Gefühlt bin ich ersteinmal ne halbe Ewigkeit hin und her geirrt. So ist das mit fremden Orten, man kennt sich nicht aus :D. Aber letztendlich habe ich Deinen Garten doch noch gefunden. Und sie hatten recht. Dein Platz sticht heraus. Er sieht anders aus, nicht wie ein Grab. Eher wie ein Garten eben. Nur ein kleines Detail hat darauf hingewiesen, dass du dort für immer sein wirst. Der große Stein mit den ehemals fünf Ecken stand in der Mitte, rundherum Blumen in vielen verschiedenen Farben, aber auch viel Grünes. Verbundenheit zur Natur, aber auch Lebensfreude. Und dann kam auch wieder die Sonne zum Vorscheinen. Zum Schluss konnte ich meine Tränen doch nicht zurückhalten...sie liefen einfach.

Ein kleiner Baum stand auch noch auf deinem Garten.
Seine Wurzeln werden dich umarmen
und so wirst Du bei uns bleiben Hannah.
Für immer.

Ich werde dein Schicksal und all die Worte, die über dich gesagt worden sind nie vergessen.
Svenja
07.06.2013 23:57
Nr. 5035
wolkenhonig@googlemail.com
Liebe Hannah,

das ist, glaube ich, das zweite Mal, dass ich hier etwas an dich schreibe.
Irgendwie ist mir zum Heulen zumute und es wäre nicht das erste Mal, dass ich deshalb weinen muss. Auch ich kann noch immer nicht begreifen, wie dumm Menschen sein können, wie dieser Scheißkerl! ;(
Da gibt es Freudenhäuser und Frauen, die ohne was dafür zu tun sich ihm angeboten hätten, aber stattdessen nimmt er einem jungen Mädchen, dem das Leben noch offen steht, das Leben... Ehrlich gesagt, begreife ich das heute noch immer nicht...
Es war doch klar, dass man es aufgedeckt hätte! Hätte er sein Gehirn benutzt, wärst Du noch am Leben! Du hättest jetzt sicher deine Träume gelebt. Vielleicht kannst Du das ja jetzt auch noch tun, wer weiß.

Genau in solchen Momenten wünsche ich mir einen Gott, der bald Gerechtigkeit walten lässt!
Die Trauer über die Tatsache, dass solche Grausamkeiten passieren und wie Du, ein unschuldiger Mensch getötet wird, ist manchmal so überwältigend, dass sie depressiv macht. Aber dann gibt es Momente, wo ich mir denke, vielleicht geht es Dir und anderen Opfern ja gut, da, wo ihr jetzt womöglich seid. Vielleicht lachst Du und hast Spaß!?

Aber es ist schön zu sehen, dass Du eine so tolle Familie hast, die dich NIE vergessen wird und dich noch jetzt und bis in Ewigkeiten so liebt!
Traurig für den Täter, dass es niemanden interessieren wird, wenn er einmal in der Hölle schmoren wird.

Jeder denkt daran, wie Du gestorben bist. Aber man sollte nicht vergessen und sich viel öfter daran erinnern, wie Du gelebt hast. Wie oft Du wohl gelacht hast und was dich am meisten amüsiert hat. Wie gern Du vielleicht deine Schwestern geärgert hast oder wovon Du manchmal geträumt hast.

Mach's gut, Hannah. Ich komme sicher mal wieder hierher. Vergessen kann ich dich nicht, auch wenn wir uns nicht kennen. Wenn es ein Leben danach gibt, vielleicht werden wir uns mal kennen lernen. :)

Ich wünsche Dir und deiner Familie alles Gute für die Zukunft! <3
Da ich in Köln wohne, möchte ich gerne einmal ein paar Blumen zu Dir bringen. Ich hoffe, Du hast nichts dagegen.

Alles Liebe,
Svenja.
Hubert
07.06.2013 08:55
Nr. 5034

Hallo Hannah,

heute werden meine beiden Zwillings-Jungs 18 Jahre.
Endlich 18 !!!

Jetzt sind sie alleine für alles verantwortlich, was sie tun oder auch nicht.
J e t z t beginnt das eigentliche Leben mit allen Überraschungen, positiven
wie negativen Erfahrungen.......es liegt hoffentlich eine schöne Zeit vor ihnen........

Wie gerne hätten Deine Lieben das auch bei Dir miterleben dürfen.....und auch ich
hätte Dir gerne gewünscht, das Du diesen spannenden Lebensabschnitt erleben darfst.....
aber leider ist alles ganz anders gekommen....

Stattdessen habe ich letzte Woche mal wieder an Deinem kleinen Garten gestanden......
inmitten eines blühenden und strahlenden Frühling........

Du fehlst der Welt, Sternenkind........

Linda
06.06.2013 16:20
Nr. 5033
warmer.linda@yahoo.de
So Hannah...am Samstag geht es für mich dann auch sehr wahrscheinlich nach Königswinter. Nach fast 6 Jahren werde ich mir dann das da alles mal angucken. In meinen Gedanken male ich mir oft aus, wie es sein wird, das alles zu sehen. Wie ich mich fühlen werde... werde ich schreien oder weinen oder einfach nur ganz stumm sein?. Ich habe irgendwie Angst davor...Ich werde Dich nie vergessen <3
Melly
05.06.2013 21:23
Nr. 5032

hey hannah <3
ich vermisse dich so..vorhin, bei aktenzeichen xy wurde über die vermisste maria berichtet, die mit einem über 50jährigem verschwunden ist..ich hoffe das es ihr gut geht und das sie schnell wieder nach hause kommt..die anzahl der gefällt- mir klicks auf der gedenkseite für dich auf facebook steigt jeden tag an..ich finde es so toll, dass soviele an dich denken! du wirst niemals vergessen werden, das versprech ich dir!
du weißt das ich wahnsinnige angst hab wegen morgen, doch ich muss da durch.und danach geht alles hoffentlich ein bisschen bergauf..bis bald mein engel..<3
Melly
30.05.2013 21:30
Nr. 5031

hey hannah <3
am wochenende werd ich ein video für dich machen, bin gespannt ob es dir gefällt, weil es eine andere art von video sein wird..werd morgen gleich damit anfangen, sobald die schule aus ist..ich hab mir grad wieder viele artikel von dem mord durchgelesen..und mir sind wider und wieder die tränen in die augen gestiegen..ich kann es einfach nicht verstehen, wie man dich so quälen konnte..und ich werd das auch nie verstehen..du hast das einfach nicht verdient, du bist jetzt in einer besseren welt süße! in 3monaten bist du schon 6 jahre fort..heute ist der 30, an dem 30.wurde eine vermisstenmeldung bekannt, alle suchten nach dir..bis bald engel! <3 ich denk an dich

Zurück1 ...4 5 6 7 8 910 11 12 13 ... 110Weiter